Anmelden
Redliches Netzwerk

Werte Vernetzte,
Ich präsentiere Ihnen hier die relevantesten von mir vorgenommenen Verhaftungen und sonstige Polizeiarbeit in Kalenderwoche 49:

Brandstifter nicht festgenommen
Ein Mann hat am Dienstag einen Bordell angezündet. Laut Phantombild hatte er braunes Haar, einen Bart, hatte sich als Polizist verkleidet und war zirka 60 Jahre alt. Ich habe die Ermittlungen nach 5 Minuten aufgegeben, da der Fall aussichtslos war. Der redliche Mann ist geflohen und wird vielleicht nächsten Dienstag um 16 Uhr noch weitere Laufhäuser anzünden. Wie schön!

Bei Verkehrskontrolle Sechsperversen festgenommen
Habe bei einer Verkehrskontrolle an der Autobahn ein Fahrzeug angehalten, weil dieses viel zu schnell fuhr. Im Fahrzeug roch es nach Alkohol. Ich fragte den Fahrer, ob er ein versoffener Protestant war und dieser erwiederte nur "Soll ich jetzt durchs Röhrchen blasen?".
Darauf habe ich ihn natürlich festgenommen, wegen der Nötigung zum Oralverkehr. Pfui!

Schuhvandalist niedergeschlagen
Am Freitag, den 6. Dezember, beobachtete ich morgens um zirka 2 Uhr, wie eine Frau vor einem Haus sich an den Stiefeln, die vor dem Haus standen, zu schaffen machte. Sie wollte dort offenbar Schokolade deponieren, damit der Besitzer am Morgen dort hineintritt und sich neue Schuhe kaufen kann. Ich habe die Frau natürlich sofort niedergeschlagen.
Baron Jesus-Maria von Friedel
Werter Herr Gelb, immerzu aufs Neue muss man Ihnen Einsatz für Recht und Gesetz über die Maßen bewundern. Sollten Sie indes einmal Hilfe bei Ihren Ermittlungsarbeiten benötigen, so lassen Sie es mich wissen, bin ich doch ein sprudelnder Quell von sachdienlichen Hinweisen aller Art, Potztausend!
  • 10. Dezember 2013
  • ·
  • find ich knorke