Anmelden
Redliches Netzwerk

Sehr geehrte Damen und Herren,
Heute sah ich auf der Straße eine Gruppe von 15 vermummten Menschen.
Sie hatten alle komische Masken auf, zum Beispiel ein Piratenkostüm, oder Kuhjunge oder Fledermausmann. Dann sangen sie "Hellau, Hellau", was ich direkt als Text des Liedes "Riecht wie Jugendlichengeist" der satanischen Felskapelle "Nirvana" identifizieren konnte.
Natürlich merkte ich sofort, dass das eine Gruppe von antichrislichen Bankräubern oder anderen Anarcho-Schwerverbrechern wie Urheberrechtsverletzern war und handelte so, wie jeder gute Polizist handeln würde: Ich schütze die Bank präventiv vor einem Überfall, indem ich die schuldigen Täter auf der Stelle standrechtlich erschoss. Dann schlich ich in eine größere Menschenmenge. Ich hörte nur noch "was eine authentische Verkleidung" oder ähnliches.
Lord Pattex
Ich bin rotzdumm.
  • 3. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Ansgar Herrnleben
Da haben Sie recht.
  • 3. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Lord Pattex
Mein Beitrag wurde bearbeitet -.-
  • 3. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Ansgar Herrnleben
Ei, so ein Pech aber auch gell?
  • 3. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Lord Pattex
Mit Pech hat das nichts zu tun...
  • 3. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Theodor Winfried Kompost
Tja, trotzdem zählt es als Mord wenn man jemanden erschießt. Außerdem: Wo soll Wolfgang die Waffe her haben?
  • 3. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Wolfgang Gelb
"Wolfgang" (für Sie immer noch Polizeioberrat Gelb) ist eben Polizist und trägt eine Dienstwaffe.
  • 3. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Heinz Holzgartner
So ist es richtig nur weiter so dem Verbrechen muss einhalt gebietet werden.
  • 4. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Stephan Rickelhoff
Wenn Sie weiterhin eine derart schlechte Rechtschreibung an den Tag legen, werde ich Ihnen Einhalt gebieten, potztausend!
  • 4. März 2014
  • ·
  • find ich knorke
Heinz Holzgartner
"hust" potztausend = Nomen!"hust"
  • 4. März 2014
  • ·
  • find ich knorke