Anmelden
Redliches Netzwerk

Werte Netzgemeinde,

kürzlich berichtete mir meine Unterkuvert-Mitarbeiterin von einer neuen Hexen-Gruppierung. Aufgrund Ihrer unerfreulichen Vergangenheit kennt sie sich mit solchen Dingen aus und nimmt derlei Gefahren sofort wahr. Diese Hexenweiber treffen sich regelmäßig in ihren Kreisen und geben sich völlig sinnlos dem gemeinsamen Lachen hin. Es bestehen keine Zweifel, wir haben es hier mit einer neuen Form der Teufelsanbetung zu tun. Größtenteils werden die unseligen Gruppen von alten Weibern besucht und gestaltet. Warum sonst sollte sich das Weibsvolk dort stundenlang grundlos anlachen, als wäre der Leibhaftige in sie gefahren? Werte Herrschaften, seien Sie also auf der Hut, wenn Ihnen ein altes Weib all zu freundlich und völlig debil grinsend gegenüber tritt. Es könnte sich um eine Lachhexe handeln. Es droht Gefahr für Ihr Seelenheil. Sie wissen ja dann, wie mit einer solchen gefallenen Seele zu verfahren ist.

Warnend, W. Stengel
Therdrer
Demnach erhielte eine Unternehmung, in deren Rahmen ich die Wohnung meiner Nachbarin, welche mir schon seit längerer Zeit verdächtig vorkommt, von innen erst mit knorkem Weihbenzin tränke und anschließend anzünde, um alle beschworenen Dämonen zurück in die Hölle zu treiben, Ihre Billigung und würde ...
  • 27. Juli 2014
  • ·
  • find ich knorke
David Sieber
Da hat er Recht . Diese Lachhexen lachen sogar darüber!
  • 1. August 2014
  • ·
  • find ich knorke